iPhone 2 nicht nur von T-Mobile?

iPhone 2 wieder von Foxconn, erhältlich bei verschiedenen Netzbetreibern

Erst kürzlich konnten wir über Gerüchte berichten, nach denen Apples iPhone der zweiten Generation angeblich innerhalb der nächsten 60 Tage offiziell vorgestellt werden soll. Neue Gerüchte sprechen nun davon, dass das taiwanesische Unternehmen Foxconn auch die 2. Generation des populären Mobiltelefons fertigen wird – vorerst in einer Stückzahl von 10 Millionen. Zudem ist bekannt geworden, dass Apple beim neuen iPhone angeblich von Anfang an mit verschiedenen Netzanbietern zusammenarbeiten will.

Anzeige

Bislang gibt es das iPhone in den USA exklusiv bei AT&T, in Deutschland muss man zu T-Mobile wechseln. Besonders zur Einführung des iPhones war es zu zahlreichen gerichtlichen Auseinandersetzungen um die Exklusiv-Vertriebsrechte des iPhones gekommen.

Quelle: PCGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.