Creative: Neue X-Fi Soundkarten

Zwei neue PCI-Express X-Fi Karten der Fatal1ty-Serie

Creative hat zwei neue Soundkarten angekündigt, die auf dem noch aktuellen X-Fi Chip basieren. Beide Modelle gehören zur Sonderedition „Fatal1ty“ und bieten PCI-Express-Anschlüsse. Kompliziert und viel zu lange sind wieder einmal die Produktbezeichnungen geworden: „X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series“ und „Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series“. Letztere kostet rund 200 US-Dollar und bietet neben der Karte auch ein neues I/O-Panel (passt auch in den 3,5″-Schacht) das deutlich spartanischer ausgestattet ist, als die von anderen X-Fi Modellen bekannten Versionen.

Anzeige

Rund 50 US-Dollar günstiger wird die „Professional Series“ werden, wofür man dann aber nur die Soundkarte selbst erhält. Auch dieser hat Creative eine optische Aufwertung spendiert und außerdem zwei optische Anschlüsse untergebracht. Verzichtet wurde jedoch auf die bei der X-Fi-Serie sonst üblichen vergoldeten Anschlüsse. Beide Karten können schließlich Dolby Digital Material encodieren und per S/PDIF ausgeben.

Quelle: CustomPC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.