Nintendo nicht auf der GC

Nintendo kommt nicht zur Games Convention

Konsolenhersteller Nintendo wird nicht auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig vertreten sein. Das Unternehmen will damit aber nicht die stetig wachsende Spielemesse kritisieren, sondern betrachtet das eigene Werbekonzept, das offensichtlich wenige Messebesuche beinhaltet, als das sinnvollere. Statt dem Messeauftritt will Nintendo auf zahlreichen selbst organisierten Events deutschlandweit vertreten sein. Bereits fest geplant ist eine „Roadshow“ in Deutschland, die nach der diesjährigen E3 stattfinden soll.

Anzeige

Quelle: CB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.