Athlon 64 2000+ vs. Intel Atom

Neues CPU-Modell von AMD mit geringer Leistungsaufnahme von 8 Watt

Im November will AMD Details zur Neuentwicklung eines stromsparenden Prozessors für Netbooks verraten, aber bis die CPU mit dem Codenamen ‚Bobcat‘ soweit ist, überbrückt AMD die Zeit offenbar mit einem sparsamen Athlon 64. Der Athlon 64 2000+ 1-Kern-Prozessor taktet mit 1 GHz und benötigt im Betrieb nur acht Watt. Zusammen mit einem AMD 780G Chipsatz verbraucht ein solches System weniger als eine Intel Atom Plattform.

Anzeige

Der AMD Athlon 64 2000+ besitzt eine Spannung von nur 0,9 Volt, um die Leistungsaufnahme so niedrig zu halten. Trotz der deutlich niedrigeren Taktfrequenz ist der Athlon 64 2000+ aufgrund seiner effizienteren Architektur bei den meisten Aufgaben schneller als ein mit 1,6 GHz laufender Intel Atom Prozessor. Die Atom CPU verbraucht für sich allein zwar weniger Strom als der Athlon 64 2000+, zusammen mit einem AMD 780G Chipsatz sind es aber weniger als bei der Intel-CPU inklusive 945GC Chipset. Dabei ist AMDs Chipsatz auch noch deutlich leistungsfähiger bei der integrierten Grafik und besitzt auch mehr Anschlussmöglichkeiten.
Allerdings ist die Ausrichtung auch etwas anders. Während die Intel Atom Plattform eher für den mobilen Einsatz konzipiert wurde, ist der Athlon 64 2000+ weiterhin ein Desktop-Prozessor und passt in alle gängigen Sockel AM2/AM2+ Mainboards. Damit ist er eher gedacht für die sogenannten ‚Nettops‘, kompakte PCs z.B. zum Surfen und Mailen sowie für einfache Office-Aufgaben.
Billig wird der Athlon 64 2000+ auch nicht. Aufgrund der Fertigung in 65nm Technik gewinnt AMD weniger Chips aus einem Wafer als Intel mit den in 45nm hergestellten Atom CPUs, was die Produktion teurer macht. Man rechnet mit einem Großhandelspreis von 90 US-Dollar für den Athlon 64 2000+, das ist doppelt so teuer wie der Intel Atom N270 ($44).

Athlon 64 2000+

Quelle: Tom's Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.