Nvidia schickt 770i SLI ins Rennen

Nur noch 2x PCI Express x16 und DDR3-1333 Unterstützung

Wie einer bei den Kollegen von Expreview aufgetauchten Chipsatz-Roadmap zu entnehmen ist, soll im kommenden vierten Quartal mit dem nForce 770i SLI ein weiterer Chipsatz von Nvidia für die Sockel-775 Plattform von Intel erscheinen. Vor knapp drei Wochen berichteten wir bereits über eine günstige Version des nForce 790i SLI, die nur noch 2-Way-SLI und geringere Speichertaktraten unterstützen sollte.

Anzeige

So soll der DDR3-Speichertakt auf effektive 1333 MHz beschränkt werden und nur noch zwei PCI Express x16 Slots für Grafikkarten zur Verfügung stehen. Über die Beschneidungen der Southbridge-Features, über die wir auch berichteten, ist bislang nichts genaues bekannt. Allerdings dürften diese die Anzahl der USB- und Serial-ATA-Anschlüsse und evtl. noch die der RAID-Modi betreffen.

Nvidia Chipsatz-Roadmap

Quelle: Expreview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.