Samsung: SSDs für günstige PCs

Kompakte SATA-SSDs mit 8, 16 und 32 GByte und mittlerem Speed

Samsung hat heute neue Solid State Drives (SSD) angekündigt, die nur ein Drittel der Größe einer herkömmlichen 2,5-Zoll-SSD besitzen und aufgrund ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses als Ersatz für Festplatten in günstigen PCs dienen sollen. Diese sogenannten „Low-Density“ SSDs werden mit 8, 16 und 32 GByte erhältlich sein und basieren auf der langsameren Multi-Level-Cell (MLC) Technologie.

Anzeige

Zwar wird der gleiche High-Performance SATA-Controller (3 Gbit/s) wie auf den Anfang Juli vorgestellten 128 GByte MLC-SSDs von Samsung verwendet, aufgrund der Ausrichtung auf billigere Systeme ist die Geschwindigkeit aber eher im Mittelfeld angesiedelt. Die Lesegeschwindigkeit liegt bei 90 MByte/s, die Schreibgeschwindigkeit variiert von Modell zu Modell. Die Low-Density SSD mit 32 GByte kommt auf 70 MByte/s schreibend, das 16GB-Modell auf 45 MByte/s und die 8GB-Version auf 25 MByte/s.
Die Massenproduktion der Low-Density SSDs von Samsung soll im nächsten Monat anlaufen. Preise wurden noch keine genannt.

Samsung Low-Density SSD
Samsung Low-Density SSD
Samsung Low-Density SSD
Samsung Low-Density SSD

Quelle: Tweak.dk

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.