Acers Welteroberungsplan geht auf

Acer liefert mehr Notebooks aus als HP und Dell

Vor einiger Zeit berichteten wir von Acers Plänen, sich zum Marktführer im Bereich der Notebooks aufzuschwingen. Bis 2011 wollte man dieses Ziel mit eisernem Willen erreichen. Jetzt könnte es sogar vorher soweit sein: Bereits diesen September lieferte Acer mehr Notebooks als HP und Dell aus. Acer lieferte im letzten Kalendermonat ca. 3,4 – 3,6 Millionen Note- und Netbooks.

Anzeige

In den Zahlen enthalten sind 1,2 – 1,3 Millionen Aspire One Netbooks. HP lieferte ca. 2,5 – 2,7 Laptops aus und bei Dell betrug die Zahl ungefähr 1,8 – 1,9 Millionen.

Acer profitierte von der steigenden Nachfrage nach Aspire Ones in Europa. Doch auch auf dem US-Markt machte sich das kleine Gerät sehr anständig. Sollte der taiwanesische Hersteller auf diesem Erfolgskurs weiterschippern, könnte die Firma laut Analysten die Marktführerschaft noch vor 2011 erreichen. Gegenmaßnahmen von HP und Dell werden jedoch sicherlich bald folgen.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.