ASUS Xonar Essence STX

Anzeige

Einleitung

ASUS hat mit seiner Xonar-Serie sehr gute, aber auch relativ teure Soundkarten im Angebot. Nun legt der Hersteller nach und bringt die Xonar Essence STX auf den Markt. Durch extrem hochwertige Komponenten und neue Features sollen speziell sehr audiophile Leute auf ihre Kosten kommen.

ASUS wendet bei dieser Soundkarte ein komplett neues Design an. Die PCI-Express-Soundkarte verfügt über separate Anschlüsse für Lautsprecher und Kopfhörer, sodass man beides parallel anschließen kann. Weitere wichtige Neuerungen sind die hochwertigen 6,3mm Buchsen für Klinkenstecker, ein integrierter Verstärker für den Kopfhöreranschluss und ein sagenhaftes Signal-Rausch-Verhältnis von 124 dB.

Ob die entsprechend hohen Erwartungen erfüllt werden können und wie sich die ASUS Xonar Essence STX im Klangtest schlägt, erfahrt Ihr in diesem Review.


ASUS Xonar Essence STX Soundkarte mit Verpackung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.