Nvidia: Umsatz- & Gewinneinbruch

481 Millionen Umsatz im Q4, 148 Millionen US-Dollar Verlust

Bereits Mitte Januar hatte Nvidia vor einem Umsatzeinbruch von 40 bis 50 Prozent gewarnt. Nun gab man die endgültigen Zahlen des vierten Quartals 2008/2009 bekannt. Der Umsatz ging dabei auf 481,1 Millionen US-Dollar zurück. Im Vergleich zu den 1,2 Milliarden US-Dollar des Vorjahresquartals ein Minus von 60 Prozent. Dabei belief sich der Nettoverlust in Q4 auf 147,7 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Im Gesamtjahr lag der Umsatz bei 3,4 Milliarden, 16 Prozent weniger als die 4,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahr.
Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang begründete die Zahlen mit einem
schwierigen und unsicheren wirtschaftliche Umfeld. Dem versuche man mit unternehmensweiten Kostensenkungen zu begegnen.

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.