Google: Kostenlose PCs geplant?

Eric Schmidt sinniert über Gratis-Rechner

Google-Chef Eric Schmidt plant eventuell Gratis-PCs zu verteilen, verkündetete er auf der Morgan Stanley Technology Conference in San Francisco. Die Kosten könnte man laut Schmidt über Werbung in und an den Rechnern wieder ausgleichen. Die Nutzung von Cloud Computing würde zusätzlich die Bereitstellung leistungsfähiger Soft- und Hardware über das Netz ermöglichen und damit die Spezifikationen für die Gratis-PCs niedrig halten. Der Google-Chef zeigte sich begeistert von Cloud Computing und scheint einige Pläne für dessen Verwendung zu haben.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.