Weitere Infos zur GeForce GTX 275

240 Shadereinheiten und 448 bit Speicherinterface

Gestern berichteten wir, dass Nvidia die GeForce GTX 275 als Gegenangebot zur Radeon HD 4890 plant. Heute meldet Fudzilla weitere Infos zu der Karte. So soll sie auf 240 Shadereinheiten an einem 448 bit Speicherinterface setzen. Dies wäre exakt der Chip, welcher auch bei der GeForce GTX 295 eingesetzt wird – dort allerdings zweimal vorhanden. Stimmen die Angaben, könnte die Performance – je nach Taktrate – sogar an die GeForce GTX 280 hinreichen. Der Listenpreis soll bei 249 Dollar liegen, was ein sehr konkurrenzfähiger Preis wäre.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.