Stromsparende GeForce 9800 GT

GeForce 9800 GT Eco: Etwas weniger Chiptakt, ohne Strom vom Netzteil

Zotac hat nach der GeForce 9600 GT Eco nun auch die „GeForce 9800 GT Eco“ vorgestellt, die ebenfalls eine um 40 % bessere Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Grafikkarten dieser Art verspricht. Der Chiptakt wurde gegenüber normalen GeForce 8800 und 9800 GT um 50 MHz auf 550 MHz abgesenkt, der Shader-Takt reduziert sich von 1500 auf 1375 MHz. Der Speichertakt bleibt bei 900 MHz.

Anzeige

Durch zusätzliche Optimierungen wurde die Leistungsaufnahme auf unter 75 Watt gesenkt, so dass die Stromversorgung über den PCI Express Bus ausreicht und die Grafikkarte nicht mehr direkt an das Netzteil angeschlossen werden muss. Auf den sonst üblichen 6-Pin PCIe-Stromanschluss wurde deshalb verzichtet.
Der empfohlene Verkaufspreis der Zotac GeForce 9800 GT Eco beträgt 109 Euro. Die Karte kommt in den nächsten Tagen in den Handel.

Zotac GeForce 9800 GT Eco

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.