Intel Atom Z550 / Z515 verspätet

Neue CPUs kommen erst Mitte April

Gerüchten zufolge verschiebt Intel seine neuen „Menlow“-Atom-CPUs, Z550 and Z515 auf Mitte April. Der Atom Z550 taktet mit 2 GHz und wird damit zum schnellsten, stromsparenden Atom der Z5xx-Serie. Der Prozessor unterstützt Intels SCH US15W Chipset. Der Atom Z515 läuft mit 1,2 GHz und unterstützt die Burst Performance Technology (BPT), welche den CPU-Takt automatisch den Leistungsanforderungen der Anwendungen anpasst. Der Atom Z515 soll für das SCH US15W und das SCH UL11L Chipset verfügbar sein.

Anzeige

Beide Chips erreichen eine durchschnittliche Stromaufnahme von ca. 0,22 Watt und arbeiten mit einer Verlustleistung (TDP) 2,4 Watt. Der L2-Cache liegt bei 512 KByte und der Frontsidebus beläuft sich auf 533 MHz.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.