OLEDs in 5 Jahren auf Massenmarkt

Samsung glaubt die neue Technik braucht noch Zeit

Samsung ließ auf dem hauseigenen „Samsung European Forum 2009“ keinen Zweifel daran, dass OLEDs sich durchsetzen werden. Allerdings glaubt Sang Heung Shin, Geschäftsführer von Samsung Europe, dass es noch einige Jahre bis zur Marktreife braucht: „Was OLEDs angeht haben wir noch einige Probleme zu lösen was Technologie und Produktion betrifft. Es wird noch mindestens 4-5 Jahre bis zur Marktreife dauern.“

Anzeige

Samsung stimmt damit indirekt dem Konkurrenten Sharp zu. Auf der CES ließ Sharp-Geschäftsführer Doug Koshima verlauten: „LCDs sind die Gegenwart und die Zukunft.“

Samsung will zunächst stärker in die herkömmliche LCD-Technologie investieren und auf größere Bilddiagonalen setzen. Gerade 40- 46-Zoll-Bildschirme sind derzeit laut Samsung sehr beliebt.

Shin sieht außerdem Potential in anderen Bereichen: „Die Märkte für Drucker, Notebooks und Desktop-PCs bieten uns großes Wachstumspotential.“ Passend dazu stellt Samsung auf seinem „Samsung European Forum 2009“ neue Netbooks vor. Auch neue LED-Fernseher der 8000-, 7000- und 6000-Serie gelangen ins Produktportfolio.

Quelle: Tech-Radar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.