Radeon HD 4770 am 28. April

Performance geringfügig unterhalb HD 4850 erwartet

Entgegen einigen Gerüchten hat AMD das Launchdatum der neuen Mainstream-Grafikkarte Radeon HD 4770, dessen Chip bereits in 40 nm gefertigt ist, nicht verschoben. Diese soll offiziell nächsten Dienstag, den 28. April, vorgestellt werden. Erste Benchmarks bescheinigen der Karte eine Performance nur leicht unterhalb der Radeon HD 4850 – und das für 99 Dollar Listenpreis. Laut Fudzilla werden die ersten Hersteller bereits Anfang Mai Karten, welche vom Referenzdesign abweichen, vorstellen.

Anzeige

Quelle: INPAI

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.