Videospiele erschnüffeln?

Wissenschaftler entwickeln Geruchsmaschine für Zocker

Forscher der Birmingham Universität arbeiten an einer Apparatur, die bei Videospielen die passenden Gerüche freisetzen soll: Beim Betreten eines Waldes würde es etwa nach Bäumen und Moosen duften, in einem Kriegsszenario nach Schwarzpulver und Schweiß riechen. Interessanterweise wird die Arbeit der Forscher in England durch das Verteidigungsministerium gefördert, welches wohl seine eigenen Pläne mit der Technik haben dürfte.

Anzeige

Viele Details zur Videospiele-Geruchsmaschine sind noch nicht bekannt. Die Gerüche sollen wahrscheinlich über ein System von Duftwachsen freigesetzt werden. Allerdings befindet sich die Entwicklung noch in einer sehr frühen Phase.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.