Macs mit Blu-ray-Unterstützung?

iTunes 8.2 soll das optische Medium einbeziehen

Bisher konnte man in Apple Mac Pros zwar ein Blu-ray-Laufwerk einbauen, es jedoch ohne Windows zu booten nicht zum Abspielen der blauen Scheiben nutzen. Nun wird das Medium allerdings in ersten Bildern der „About iTunes“-Seite des bald erscheinenden iTunes 8.2 gesichtet. Sollte iTunes Blu-ray unterstützen, deutet dies auf eine Einbeziehung in Macs und MacBooks hin. Hat Apple-Geschäftsführer Steve Jobs, der Blu-ray im Oktober noch „eine Packung voll Schmerz“ nannte, seine Meinung geändert?

Anzeige

Jobs ist dafür bekannt manchmal neue Technologien und ihre Bedeutung herunterzuspielen bis Apple selbst ein Produkt veröffentlicht, das die Neuerungen unterstützt. Blu-ray-Support auf Macs könnte also bald Wirklichkeit werden. Bisher bleibt es allerdings Spekulation.

Vielleicht äußert Apple auf der Worldwide Developers Conference in San Francisco vom 8-12 Juni mehr.

Quelle: Cnet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.