Radeon HD 4730 ist offiziell

Neue Mainstream-Grafikkarte von PowerColor in zwei Wochen erhältlich

Nach etlichen Gerüchten hat PowerColor nun tatsächlich eine Radeon HD 4730 Grafikkarte offiziell vorgestellt. Die 4730 besitzt ähnliche Spezifikationen wie die Radeon HD 4770 und hat ebenfalls 640 Shader-Einheiten sowie eine 128bit breite Speicherschnittstelle. Der Speicherausbau ist auch gleich: 512 MByte GDDR5. Bei den Taktraten gibt es allerdings eine Überraschung.

Anzeige

Der Chiptakt der Radeon HD 4730 von PowerColor ist etwas niedriger als bei einer Radeon HD 4770 (700 statt 750 MHz), dafür ist der Speichertakt aber sogar höher (900 statt 800 MHz). Damit dürfte die 4730 ungefähr gleich so schnell sein.
Es ist noch unklar, ob die Radeon HD 4730 den in 40 Nanometer Technik gefertigten RV740 Grafikchip besitzt oder einen noch mit 55 nm Strukturbreite produzierten RV770 LE (Radeon HD 4830) mit halbierter Speicherschnittstelle.
Die PowerColor PCS HD4730 ist mit einem laut Hersteller leisen und temperatur-geregelten Kühler von Arctic Cooling ausgestattet und soll in rund zwei Wochen für umgerechnet etwa 70 Euro erhältlich sein.

PowerColor PCS HD4730

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.