Zwei neue Celeron-CPUs von Intel

E3200 (2,4 GHz) und E3300 (2,5 GHz) im Q3/09

Intel wird im dritten Quartal zwei neue Celeron Dual-Core Prozessoren einführen. Beide CPUs werden dabei in 45 nm gefertigt und basieren auf der „Wolfdale“-Architektur. Der E3200 taktet mit 2,4 GHz und soll dabei den E1500 (2,2 GHz) ersetzen. Ebenso wird der E1600 (2,4 GHz) durch den 2,5 GHz schnellen E3300 abgelöst. Im Gegensatz zu den bisherigen Modellen verfügen sie über einen verdoppelten L2-Cache von 1 MByte, der FSB bleibt unverändert bei 800 MHz. Auch die TDP bleibt mit 65 Watt gleich.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.