Nvidia Ion 2 wird deutlich schneller

Mindestens doppelt soviele Shader-Einheiten wie "Ion 1"

Pünktlich zum Start des Atom D510 seitens Intel plant Nvidia offenbar die zweite Generation der Netbook- bzw. Nettop-Plattform Ion ins Rennen zu schicken. Die Chips sollen in einem feineren Fertigungsprozess als bisher bei TSMC hergestellt werden und mindestens die doppelte Anzahl an Shader-Einheiten der GeForce 9400M des „Ion 1“ besitzen.

Anzeige

Mit mindestens 32 Shader-Einheiten wird Ion 2 die bereits jetzt schon gute 3D-Performance im Netbook-Bereich noch einmal deutlich steigern. Ob DirectX10.1 oder gar DirectX11 bereits an Bord sein werden, ist bislang nicht bekannt.

Nvidia Ion

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.