Playstation 3 Slim geht in Produktion

Foxconn & Pegatron sollen ab Ende Juli Konsolen an Sony liefern

Trotz der Dementis seitens Sony soll die Playstation 3 in der Slim-Variante angeblich bereits in Produktion sein: Foxconn and Pegatron sollen laut Fudzilla mit Sony Verträge abgeschlossen haben und die neuen Konsolen bis Ende Juli an Sony ausliefern. Die neue Slim-Version der PS3 könnte dank neuer Chip-Shrinks und gefallener Kosten für Blu-ray Laufwerke für Sony zwischen 15 – 30 % günstiger herzustellen sein. Einen Teil der Einsparungen könnte Sony in Form eines reduzierten Verkaufspreises an die Endkunden weitergeben.

Anzeige

Publisher wie Activision fordern bereits vehement eine Preissenkung der PS3 und auch die Kunden wären sicherlich erfreut, sollte sich das Gerücht bewahrheiten: Von der Slim-PS3 versprechen sich potentielle Besitzer nicht nur einen geringeren Preis sondern auch weniger Geräuschentwicklung und niedrigeren Stromverbrauch.

Selbst wenn Sony die Slim-PS3 ab Juli in seinen Lagerhäusern horten sollte, kann bis zum Erscheinen jedoch noch Zeit vergehen, da erst alte Konsolen abverkauft werden. Zumal hat Sony die Slim-PS3 bisher nicht einmal offiziell angekündigt.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.