England: Blu-ray-Verkäufe steigen

2009 bereits 3,1 Millionen verkaufte Blu-rays im Vereinten Königreich

Laut der British Video Association (BVA) liegen die Blu-ray-Verkäufe 2009 bisher bei 3,1 Millionen Medien. Sollten die Zahlen zutreffen, entspräche das einem Wachstum von 231 % im Vergleich zum Vorjahr. DVD-Verkäufe sanken hingegen um 9,5 %. Hannah Conduct, Marketing-Managerin der BVA, gibt sich optimistisch: „Der Erfolg der Blu-ray setzt sich fort und der Glaube der Kunden an das High-Definition-Format wächst. Es sind bereits ca. 1500 Blu-ray-Titel von einer großen Bandbreite auf dem Markt.“

Anzeige

Conduct fährt fort: „Man glaubt es erst, wenn man es gesehen hat und sobald die Kunden Blu-ray erst ausprobiert haben, geben sie auch weiter Geld für das Produkt aus.“

Laut der BVA-Leiterin, Lavinia Carey, bekam der Home-Entertainment-Bereich die Rezession bisher noch nicht zu spüren: Blu-ray könnte demnach die Kunden trotz der Krise für sich gewinnen.

Quelle: DigitalSpy

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.