Nvidia weiter mit Verlusten

Steigender Umsatz aber über 100 Millionen US-Dollar Verlust

Wie Nvidia bekannt gegeben hat, konnten im vergangenen Quartal Umsätze in Höhe von 776,5 Millionen US-Dollar erwirtschaftet werden – eine Steigerung von 17 % gegenüber dem ersten Jahresviertel. In die Gewinnzone konnten die Mannen aus Santa Clara jedoch nicht verstoßen und müssen erneut einen Verlust hinnehmen, dieses Mal in Höhe von 105,3 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Schließt man die etwa $120 Mio., die für die Behebung von Auswirkungen des minderwertigen Packaging von Mobil-Grafikchips zurückgelegt wurden, sieht sich Nvidia bereits wieder im Aufwind.
Für das kommende Quartal werden Umsatzsteigerungen zwischen fünf und sieben Prozent erwartet.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.