Zwei neue Netzteilserien von BeQuiet

SFX- und TFX-Netzteile mit 80 PLUS Zertifikat für kleine PCs

BeQuiet hat sein Produktportfolio mit den zwei neuen Serien SFX Power und TFX Power erweitert. Wie man am Namen erkennen kann, setzen beide Serien nicht auf das übliche ATX-Format, sondern kommen in kleineren Standards daher. Daher dürften die Netzteile vor allem für kleine PCs, beispielsweise HTPCs, interessant sein. Die SFX-Serie besteht aus zwei Varianten mit 300 bzw. 350 Watt. Die TFX-Serie kann vorerst nur ein 300 Watt Modell aufweisen. Alle Modelle sind 80 PLUS zertifiziert.

Anzeige

Stromanschlüsse sind entsprechend der Größe und Leistung nur in begrenzter Anzahl vorhanden. Darunter befinden sich der grundlegende 24-Pin- und 4-Pin-Stromstecker. Zudem sind Floppy, 4-pin für Laufwerke und SATA-Anschlüsse vorhanden. Das SFX Power mit 350 Watt besitzt sogar einen 6-Pin-Stecker für PCI-Express.
Alle Netzteile werden von einem 80-mm-Lüfter gekühlt, der leise agieren soll.
BeQuiet nennt weder einen Termin für die Verfügbarkeit noch Preise. Jedoch werden die Netzteile bereits bei einigen Preissuchmaschinen gelistet. Das TFX Power liegt demnach bei 48 Euro, die SFX-Modelle bei 43 (300 Watt) bzw. 51 Euro (350 Watt).

be quiet SFX Power
be quiet TFX Power

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.