Radeon HD 4750 gesichtet

Weitere Details bekannt: 480 Shader, ansonsten gleich zur HD 4770

Neben der Radeon HD 4770 sollte auch eine Radeon HD 4750 auf Basis des RV740-Chips folgen. In China ist die Karte laut EXPreview nun endlich in den Handel gelangt. Ursprünglich ging man von 640 Shadern-Einheiten aus, was nun allerdings nicht bestätigt wurde. Die HD 4750 verfügt über 480 Shader-Einheiten an einem 128 bit Speicherinterface. Die Taktfrequenzen liegen mit 750 Chip- und 1600 MHz Speichertakt auf gleichen Niveau zur 4770. Vorerst soll sie jedoch ausschließlich in China verkauft werden.

Anzeige



Quelle: EXPreview

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.