Sony zeigt 3D-OLED-Zylinder

3D-Technik ohne Brillen

Sony hat einen interessanten 3D-Zylinder entwickelt: Das Gerät mit einem OLED-Bildschirm misst 13 x 27 cm und bietet eine 24-bit-Farbtiefe sowie eine Auflösung von 96 x 128 Bildpunkten. Das 3D-Bild kann ohne spezielle Brillen betrachtet werden. Durch die Zylinderform können die Umstehenden die dargestellten Bilder von allen Seiten betrachten. Potentielle Anwendungsgebiete finden sich im medizinischen Bereich – aber auch als 3D-Photorahmen oder Heim für ein virtuelles Haustier könnte der Zylinder dienen.

Anzeige

Der Zylinder unterscheidet sich von bekannten 3D-Bildschirmen dadurch, dass das Bild dreidimensional betrachtet werden kann, wenn der jeweilige Anwender etwa den Zylinder umrundet.

Ein Video auf der japanischen Sony-Website zeigt den 3D-Zylinder übrigens bereits im Einsatz.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.