Bilder und Infos zur GTX 480

Angeblich 300 Watt Verlustleistung

Einige Partner haben auf der Cebit das Geheimnis um die GeForce GTX 480 gelüftet und Fotos der GPU erlaubt. So können auch wir nun zwei Bilder des Fermi-Chips zeigen. Die individuellen Markierungen auf der GPU sind anonymisiert, um für den betroffenen Partner Ärger mit Nvidia zu vermeiden. Die Kühllösung der GTX 480 arbeitet mit vier massiven Heatpipes, die deutlich über die Karte hervorragen. Dies soll bei der GTX 470 nicht der Fall sein, da die Grafikkarte weniger Verlustleistung für sich verbuchen kann.

Anzeige

Angeblich liegt die Verlustleistung der GTX 480 bei ca. 300 Watt (TDP). Dies bestätigen mehrere Nvidia-Partner. Die GTX 470 soll eine Verlustleistung von ca. 220 Watt (TDP) bieten.

Nvidia gibt die finalen Fermi-Spezifikationen noch nicht einmal an seine Partner heraus. Aus diesem Grund könnte es sich bei den Werten immer noch um vorläufige Daten handeln.


(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.