3 Millionen USB 3.0-Chips weltweit

Ein Drittel ist in Gigabyte-Mainboards verbaut

Am 17. März hat quasi-Monopolist für USB 3.0-Controller NEC bekannt gegeben, dass die Firma seit Beginn der Massenproduktion im September 2009 rund drei Millionen Controller für USB 3.0 absetzen konnte. Davon sind mehr als eine Million, also rund ein Drittel, in Mainboards der Marke Gigabyte verbaut. Noch im Jahr 2010 will auch Intel als Anbieter von USB 3.0-Chips auftreten.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.