HP bringt zwei IPS-Monitore

ZR22w und ZR24w mit hohem Blickwinkel vorgestellt

Hewlett Packard hat die zwei neuen Monitore ZR22w und ZR24w vorgestellt. Dank S-IPS-Panel sollen sie eine sehr gute Bildqualität besitzen und blickwinkelstabile Bilder liefern. Der 21,5-Zoll-Monitor ZR22w kommt im 16:9-Format mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln daher und bietet mit 178 Grad hohe Blickwinkel. Der statische Kontrast liegt bei 1.000:1 und die maximale Helligkeit bei 250 cd/m². Die Reaktionszeit für den Grau-zu-Grau-Wechsel wird mit 8 ms angegeben.

Anzeige

Drei Anschlüsse bietet der ZR22w: VGA, DVI-D und Display-Port. Außerdem ist ein USB-Hub mit vier Anschlüssen integriert. Auch die ergonomische Features können sich sehen lassen: drehen, neigen, neun Zentimeter höhenverstellbar und Pivot-Funktion. Der typische Stromverbrauch liegt laut HP bei 33,5 Watt.
Der HP ZR22w ist bereits bei mehreren Shops ab rund 270 Euro Straßenpreis verfügbar.

Das 24-Zoll-Modell ZR24w ist im klassischen 16:10-Format gehalten und besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Der Kontrast von 1.000:1 liegt gleichauf mit dem kleineren Bruder. Bei der Helligkeit (400 cd/m²) und der Reaktionszeit (5 ms Grey-to-Grey) kann das größere Modell punkten. Anschlüsse und Ergonomie liegen ebenfalls fast unverändert, bis auf eine zehn Zentimeter Höhenverstellbarkeit beim ZR24w. Mit 85 Watt typischen Stromverbrauch ist der 24-Zoll-TFTs jedoch nicht sehr genügsam.
Ab 330 Euro ist der HP ZR24w bereits gelistet.

HP ZR22w
HP ZR24w

Quelle: HP

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.