Details zu neuen MacBook Pro

13-Zoller bleibt bei Core 2 Duo

Nach Durchsickern der Modellnummern der neuen Apple MacBook Pro, sind endlich Details zu den Notebooks aufgetaucht: Wie vermutet sollen die 15- und 17-Zoll-Varianten in Zukunft auf Intel Core i5 und Core i7 sowie ein neues Chipset setzen. Die GeForce 9400 wird durch den integrierten Grafikchip nicht mehr benötigt. Dafür können Anwender wahlweise auf eine Nvidia GeForce GT330M setzen und die Optimus-Technik zum Umschalten zwischen Leistung und Stromsparen nutzen. Abseits dieser Neuerungen sollen die neuen MacBook Pro den alten gleichen.

Anzeige

Die Bildschirme und Optionen für Arbeits- und Festplattenspeicher bleiben weitgehend identisch.

Interessanterweise setzt das beliebte 13-Zoll-MacBook-Pro entgegen seiner großen Brüder weiter auf einen Intel Core 2 Duo.

Quelle: Apple

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.