Scythe veröffentlicht Kama Flow 2

Neue Gehäuselüfter-Serie in 80, 92 und 120 mm

Der japanische Kühlungsspezialist Scythe veröffentlicht die Kama-Flow-2-Lüfterserie. Die Lüfter erscheinen in 80, 92 und 120 mm und mit verschiedenen Umdrehungszahlen pro Minute. Spezielle EX-FDB-Lager (Extra Fluid Dynamic Bearing) sollen die Reibung und damit die Lautstärke der Lüfter auf ein Minimum reduzieren. Scythe gibt die Lebensdauer der neuen Lüfterserie mit 120.000 Stunden pro Modell an. Der Preis der 80-mm-Version liegt bei 7,50 Euro, die 92-mm-Variante kostet 7,95 Euro und die 120-mm-Version liegt bei 9,95 Euro.

Anzeige

Scythe bietet für jede Lüftergröße je drei Varianten mit verschiedenen Drehzahlen, Lautstäken, Strombedarfen und Leistungen an:

SP1225FDB12L (120mm – 900 upm, 0,30 A, 11 dBA, 52 m³/h)
SP1225FDB12M (120mm – 1.400 upm, 0,30 A, 27,6 dBA, 81 m³/h)
SP1225FDB12H (120mm – 1.900 upm, 0,38 A, 33,8 dBA, 107 m³/h)
SP0925FDB12L (92mm – 1.200 upm, 0,15 A, 16,9 dBA, 36 m³/h)
SP0925FDB12M (92mm – 1.700 upm, 0,15 A, 24,4 dBA, 51 m³/h)
SP0925FDB12H (92mm – 2.200 upm, 0,17 A, 29,5 dBA, 68 m³/h)
SP0825FDB12L (80mm – 1.400 upm, 0,12 A, 14 dBA, 32 m³/h)
SP0825FDB12M (80mm – 2.200 upm, 0,15 A, 25,9 dBA, 53 m³/h)
SP0825FDB12H (80mm – 2.900 upm, 0,24 A, 32,2 dBA, 68 m³/h)

Für den Anschluss an verschiedene Netztteilkonstellationen liefert Scythe einen 3-pin auf 4-pin Molex-Adapter mit.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.