Erste übertaktete GTX 470 & 480

Zotac GeForce GTX 470 & 480 AMP! Edition: übertaktet & mit Doppellüfter

Wie erwartet kommen rund zwei Monate nach der Einführung die ersten ab Werk übertakteten und mit eigenen Kühllösungen ausgestatteten GeForce GTX 470 und GTX 480 auf den Markt. Wenig überraschend ist auch, dass Zotac einer der ersten Hersteller mit solchen Grafikkarten ist, ist er doch für die „AMP! Editions“ mittlerweile bekannt. Soeben hat Zotac nun die „GTX 480 AMP! Edition“ und die „GTX 470 AMP! Edition“ vorgestellt – die nach Herstellerangaben „weltweit schnellsten Grafikkarten der GeForce GTX 400 Serie“.

Anzeige

Zotac setzt dabei auf ein eigenes Heatpipe-Kühlsystem mit Kühlkörper aus Kupfer und Aluminium-Kühlrippen sowie zwei 92-mm-Lüftern. Außerdem wurde das PCB-Design überarbeitet, „um die Performance zu maximieren und Overclocking zu ermöglichen“.
Die Zotac GeForce GTX 480 AMP! Edition taktet mit 756/1512/1900 MHz für Grafikchip, Shader und Speicher. Die entspricht einer Steigerung von 8 bzw. 3 Prozent gegenüber dem Standard (700/1401/1848 MHz).
Bei der Zotac GeForce GTX 470 AMP! Edition sieht es ähnlich aus. Mit 656/1312/1701 MHz ist diese Grafikkarte 8 bzw. 2 Prozent höher getaktet als eine Standard-GTX470 (607/1215/1674 MHz).
Interessant dürften deshalb vor allem die Lautstärke und die Temperaturentwicklung der Zotac-Kühlung sein, da der Referenzkühler in diesen Punkten doch seine Probleme hatte mit den neuen „Hitzköpfen“ von Nvidia.
Preise für die „GeForce GTX 480 AMP! Edition“ und die „GTX 470 AMP! Edition“ nannte Zotac noch nicht.

ZOTAC GeForce GTX 480 AMP! Edition
ZOTAC GeForce GTX 470 AMP! Edition

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.