Wasserhahn mit Touch-Steuerung

Technik von Morgen: Schicker Wasserhahn mit Touch-Sensor

Verbindet man die altgediente Technik eines Wasserhahns mit den Finessen moderner Elektronik, kommt der Wasserhahn „Shark“ dabei heraus, den der Designer Simone Micheli für die italienische Firma ST Rubinetterie entworfen hat. Wie aus einem Stück geformt wirkt der „Shark“, die Steuerung erfolgt mit berührungsempfindlichen Tasten, so dass kein Hebel oder Drehrad mehr bedient werden muss. Genaue Verfügbarkeit und Preise sind noch nicht bekannt geworden.

Anzeige

Quelle: ST Rubinetterie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.