Microsoft revolutioniert heimisches und mobiles Entertainment mit dem Start von Kinect für Xbox 360 und Xbox Live für Windows Phone 7 und PC

Kinect für Xbox 360 bringt ab 10. November 2010 controllerfreie Unterhaltung nach Europa

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Köln, 17. August 2010 – Mit dem offiziellen Start von Kinect für Xbox 360 in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika am 10. November wird Xbox in diesem Jahr die heimische Unterhaltung verändern und eine neue Welt des controllerfreien Spielens und des Xbox Live Entertainments eröffnen. Zudem starten im Herbst Xbox Live sowie jede Menge Toptitel auf Windows Phone 7. Für den Bereich PC kündigt Microsoft ebenfalls ein neues Line-up livefähiger Titel an.

Anzeige

Auf der gamescom 2010 feiert Kinect für Xbox 360 seine Europapremiere, bei der Zehntausende Spieler in den Genuss der intuitiven controllerlosen Freiheit kommen werden. Die neuen Spiele, die auf der Messe enthüllt werden, demonstrieren die Tiefe und Breite des über 15 Exklusivtitel umfassenden Startportfolios von Kinect. Zudem wird es noch nie zuvor gezeigte Levels, Erfolge und Charaktere in Kinect Sports, Kinect Adventures, Kinectimals sowie Kinect Joy Ride zu sehen geben. MTV Games und Harmonix werden im Rahmen der Messe ebenfalls neue populäre Dance-Tracks für das sehnlichst erwartete Tanzspiel Dance Central ankündigen.

Im Rahmen der Messe sagte Chris Lewis, Vicepresident Interactive Entertainment Business Microsoft Europe: „Die Kinect Erfahrung feiert ihr Europadebüt auf der gamescom, um unser Engagement in Europa, das eine entscheidende Rolle beim weltweiten Erfolg von Xbox spielt, zu untermauern. Wenn Kinect am 10. November in Europa erscheint, wird das nicht nur unser Geschäft verändern, sondern auch die Art, wie man Unterhaltung nutzt. Der Spieler selbst wird der Controller, er bekommt die freie Entscheidung darüber, wie er Unterhaltung und Spielerlebnisse steuern will. Wir sehen, dass sich die Konsumenten in Europa auf Kinect freuen, was sich nicht zuletzt in den Verkäufen der für Kinect bereiten Xbox 360 250 GB äußert, die beim wöchentlichen Marktanteil einen beispiellosen Rekord gesetzt hat.“

„2010 ist für Xbox 360 auch das Jahr der Erweiterung – bezüglich neuer Zielgruppen, neuer Märkte für Xbox Live und weiterer Plattformen. Mit Xbox Live für Windows Phone 7 bieten wir den mobilen Spielern die Qualität, den Service und die Gemeinschaft der Xbox Live Erfahrung. Mit Age of Empires Online, Fable III und neuen Titeln in der Entwicklung liefern wir zudem auch PC-Spielern soziale, vernetzte Spielerfahrungen. Bei all dem, was wir dieses Jahr auf den Markt bringen, sind wir zuversichtlich, dass Xbox 360 für jeden in der Familie etwas bietet.“

Mehr Kinect für jeden Spielertyp
Neue Spielerlebnisse mit Kinect, die auf der gamescom enthüllt werden, zeigen eine noch nie zuvor gesehene Tiefe bei controllerfreien Spielen, die sowohl Gelegenheits- als auch Vielspieler bestens unterhalten werden. So wird auf der Messe das klassische Kartrennspiel Kinect Joy Ride gezeigt samt neuer Modi, die das Spiel, ob solo oder mit Freunden, frisch und herausfordernd machen. Daneben können bei der Erforschung exotischer Schauplätze und dem Sammeln von Schätzen neue Abenteuer in Kinect Adventures erlebt werden. Ihr Debüt auf der Messe machen zudem ein paar niedliche tierische Freunde, an deren Seite der Spieler die Welt der Kinectimals erkunden kann, sowie drei neue Kinect Sports Disziplinen, die zweifellos die ganze Familie vom Sofa locken werden.

Noch größere Blockbuster
2010 kommen die größten Blockbuster auf Xbox 360, inklusive einer beeindruckenden Palette von Dritthersteller-Spielen. Die beiden Toptitel aus eigenem Haus, Halo: Reach und Fable III, werden von Fans schon sehnlichst erwartet und den Besuchern der gamescom einige neue Spieleindrücke liefern.

Eine neue Ära des Mobile Gaming
Auf der gamescom 2010 wird auch die erste Welle von Xbox Live Spielen enthüllt, die in diesem Herbst auf Windows Phone 7 starten. Aufbauend auf Microsofts Pionierarbeit mit Xbox 360, wird Windows Phone 7 die Heimat für ein erstklassiges, ständig wachsendes Portfolio von Xbox Live Titeln sein, die den kreativsten Köpfen der Spieleentwicklung entstammen – inklusive der Microsoft Game Studios. Von Avataren über Erfolge bis zu Freunden und darüber hinaus: Windows Phone 7 macht die Stärken von Xbox Live mobil.

Klassische PC-Marken neu erfunden
Microsoft enthüllt zudem einen Neuzugang zur Bestseller-Marke Age of Empires: Age of Empires Online. Durch die Verbindung von Onlinefeatures mit bewährtem Spielgeschehen wird Age of Empires Online treuen Fans wie Neueinsteigern viele interessante Herausforderungen bieten. Zudem verkündet Microsoft die Entwicklung von Microsoft Flight, das von der altehrwürdigen Marke Flight Simulator inspiriert ist. Diese neuen Titel der Microsoft Game Studios sowie das kürzlich für PC angekündigte Fable III integrieren den kostenlosen Games for Windows – Live Onlineservice, um fesselnde sozial vernetzte Spielerfahrungen zu bieten.

(Visited 1 times, 1 visits today)