Alle Daten der Nvidia GTS 450

Veröffentlichung am 13. September

Nvidia soll aktuellen Spekulationen zufolge am 13. September seine GeForce GTX 450 auf Fermi-Basis veröffentlichen. Es handelt sich dabei um das direkte Konkurrenzmodell zu AMDs ATI Radeon HD 5770. Laut anonymen Quellen, denen die Grafikkarte bereits vorliegen soll, verfügt der GF106-Grafikchip im Inneren der GTS 450 über 32 Textureinheiten, 192 Shader-Rechenkerne und vier Polymorph-Rechenkerne, die sich um die Tessellation-Berechnungen kümmern. Die Taktraten liegen bei 783 MHz für die GPU, 1566 MHz für die Shader bzw. 1804 MHz für die 1 GByte GDDR5-RAM.

Anzeige

Der Speicher ist über ein 128-bit-Interface angebunden und erreicht eine Datentransferrate von 57,87 GByte / s. Unter Last soll die GTS 450 maximal 106 Watt verbrauchen. In den USA soll der unverbindliche Verkaufspreis bei umgerechnet 100 Euro (ohne MwSt.) liegen.

Quelle: Heise

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.