Viewsonic: Günstige Tablets

7“ Android und 10“ Dual-Boot

Viewsonic hat für Oktober zwei Tablets angekündigt, die sich preislich in einem sehr günstigen Rahmen bewegen. Das Gerät mit 7 Zoll nutzt als Betriebssystem Google Android 1.6 und kommt mit 3G für Internetzugang und Telefon-Funktion. An internem Speicher finden sich 512 MByte, über einen microSD-Slot lässt sich dieser auf bis zu 32 GByte erweitern. Der Preis für das ‚ViewPad 7‘ ist bei rund 400 Euro angesetzt.

Anzeige

Das 10“-Tablet besitzt als erstes Gerät seiner Art eine Dual-Boot-Option für Windows 7 Home Premium und Google Android 1.6. Damit kann der Nutzer sowohl die zahlreichen Apps aus dem Android-Market nutzen als auch sämtliche Programme, die unter Windows 7 funktionen.

Im Inneren des ‚ViewPad 100‘ arbeitet ein Intel Atom N455-Prozessor mit 1.66Ghz, dazu kommt ein Gigabyte an DDR3-RAM. An internem Speicher stehen 16 GByte zur Verfügung, die ebenfalls über microSD erweitert werden können. Das Display hat eine Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten, mit der Außenwelt kann das Gerät über WLAN b/g, Bluetooth und USB kommunizieren. 3G sowie Telefonfunktion wie beim ViewPad 7 werden in der ersten Revision noch nicht integriert sein, sind aber für Folgemodelle geplant.

Das ‚ViewPad 100‘ soll ebenfalls im Oktober erscheinen, der Preis soll sich bei 550 Euro oder weniger bewegen.

ViewPad 7
ViewPad 100

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.