AMD führt neuen Chip vor

"Zacate" soll vergleichbare Intel-CPUs überbieten

AMD hat seine CPU mit dem Codenamen „Zacate“ vorgeführt. Die CPU enthält auch einen Grafikkern und trat bei der Demonstration gegen einen Intel Core i5 mit 2,4 GHz an. Im ersten Test trat der Zacate-Chip mit unbekannten Taktraten in Microsofts „Psychedelic Browsing“-Demo des Internet Explorers 9 gegen den Intel-Prozessor an und obsiegte. Anschließend spielte man das Spiel „City of Heroes“ und erreichte mit der Zacate CPU Frameraten von ca. 30 Bildern pro Sekunde, während es beim Intel Core i5 nur ca. 15 bis 20 Bilder pro Sekunde waren.

Anzeige

AMD hat damit bewiesen, dass seine neuen Chips Intels aktuelle CPUs in den Schatten stellen können. Richtig spannend wird es aber im direkten Vergleich der neuen AMD-Fusion-CPUs mit Intels kommenden Sandy Bridge Prozessoren.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.