HTC Droid Incredible bald mit LCD

AMOLED-Bildschirme ad acta gelegt

Ab Ende September soll das HTC Droid Incredible statt mit AMOLED-Bildschirm mit LC-Display ausgeliefert werden. Wer jedoch bereits erhaltene Geräte eintauschen muss, erhält abermals eines mit AMOLED-Display. Der Wechsel der Bildschirmtechnik leitet sich aus der Knappheit der AMOLED-Displays ab. Im Vergleich zu AMOLEDs bieten LCDs schlechtere Farbwiedergabe und Kontrastwerte aber bessere Schärfe und weniger Abhängigkeit von Lichtverhältnissen. HTCs Droid Incredible steht Neukunden demnach bald mit einem Sony-LCD statt Samsungs AMOLED-Displays zur Verfügung.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.