Spekulationen zum iPad 2

Analysten der Firma Goldman Sachs wissen angeblich mehr

Die Analysten der Investmentbank Goldman Sachs verfügen laut eigenen Aussagen über Insider-Informationen zu Apples iPad-Nachfolger: So will man wissen, dass das neue iPad im Frühjahr 2011 erscheinen soll und über eine integrierte Kamera sowie einen mini-USB-Anschluss verfügt. Mit einem leichteren Design will Apple angeblich noch mehr Kunden locken. Die Bildschirmgröße soll laut Goldman Sachs weiterhin bei 9,7 Zoll liegen. Ein potentielles 7-Zoll-iPad soll noch in den Kinderschuhen stecken und frühestens als Anhängsel der zweiten iPad-Generation auf den Markt kommen.

Anzeige

Quelle: AppleInsider

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.