FRITZ!Box 6360 für Kabelanschluss

FRITZ!Box mit integriertem Kabelmodem bietet viele Funktionen

Die bereits auf der Cebit 2010 vorgestellte FRITZ!Box 6360 Cable ist nun laut AVM erhältlich. Das integrierte Kabelmodem unterstützt den neuen Euro-Docsis-3-Standard und kommt mit Geschwindigkeiten von über 100 MBit/s für Down- und Upstream zurecht. Darüber hinaus werden auch alle weiteren Funktionen der AVM-Topmodelle geboten: WLAN 802.11n (2,4 und 5 GHz), IPv6-Unterstützung, vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sowie eine integrierte Telefonanlage mit ISDN und DECT.

Anzeige

An der integrierten DECT-Basisstation können bis zu sechs Mobilteile angeschlossen werden. Auch ein DECT-Eco-Modus ist vorhanden. Zudem wird VoIP-Telefonie (SIP, RFC 3261) unterstützt. Über den USB 2.0-Anschluss können beispielsweise Drucker oder Speichermedien im Netzwerk gemeinsam genutzt werden.
Die FRITZ!Box 6360 Cable ist ab sofort bei ausgewählten Kabel-Anbietern erhältlich. Bisher konnte man Unitymedia und Wilhelm.tel als Partner gewinnen. AVM führt aber bereits Gespräche mit weiteren Anbietern.

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.