Rote Wii gesichtet

Erscheint am 11. November in Japan

Nintendos Wii war bisher in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Ab dem 11. November soll sich das zumindest in Japan ändern: Dann erscheint im Land der aufgehenden Sonne eine rote Wii zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der „Super Mario Bros.“-Spieleserie. Der Konsole liegen auch eine rotes Nunchuck und eine rote Wii Remote Plus bei. Letztere ist eine Kombination aus Wiimote und Motion Plus, die bald weltweit die alten Wiimotes ersetzen soll. Käufer der Konsole können außerdem eine vorinstallierte Spezial-Edition des Spieles „Super Mario Bros.“ zocken.

Anzeige

Das Spiel wurde aber nur in einem Detail verändert: Alle Fragezeichen-Blöcke, die im Spiel Extras und Münzen ausspucken, sind nun mit der Zahl „25“ geschmückt.

Der Preis der limitierten Wii soll sich auf umgerechnet 175 Euro (ohne MwSt.) belaufen. Ob und wann die Konsole in Rot auch in Deutschland erscheint, ist noch offen.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.