iPhone-Musik-Session gesichtet

Atomic Tom improvisieren auf dem Apple-Smartphone

Die Indie-Rocker der Band Atomic Tom haben es nicht leicht: Den Herren aus Brooklyn wurden auf ihrer letzten Tour ihre Instrumente geraubt. Aus der Not macht die Gruppe eine Tugend und musiziert in der U-Bahn kurzerhand mit den bandeigenen iPhones. Die Single „Take Me Out“ kann sich in der iPhone-Version durchaus hören lassen, auch wenn sich anhand der Schnitte im Video abschätzen lässt, dass es wohl keine vollkommen spontane Improvisation war, sondern auch Marketing-Absichten hinter der Subway-Session stecken.

Anzeige

Dennoch ist die öffentliche iPhone-Session der Band sehr hörenswert und auch Apple fühlt sich sicherlich sehr geschmeichelt:

Quelle: Gearlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.