Samsung: 3D ohne Brille in 10 Jahren

Vorher soll die Technik nicht weit genug sein

Toshiba will noch dieses Jahr 3D-TVs ohne Brillenzwang veröffentlichen, wenn auch mit kleinen Bilddiagonalen. Nintendo geht mit seinem 3DS einen ähnlichen Weg. Sasmsung glaubt allerdings, dass sich 3D-Fernseher ohne Polarisations- oder Shutter-Brillen erst in 5 bis 10 Jahren durchsetzen können. Vorher seien die Herstellungskosten einfach noch zu hoch und es gelte technische Hürden zu überwinden, um anständige Bildqualität auf großen Diagonalen zu gewährleisten. Viele Analysten stimmen Samsung zu.

Anzeige

Zunächst will man zudem die frisch entwickelten 3D-TVs mit Brillen an den Mann bringen: Für 2010 hofft man, dass 5 % aller ausgelieferten TVs 3D-fähig sind.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: WallStreetJournal

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.