Nvidia: Neue Dual-Chip-Karte 2011

Verzögerung der Grafikkarte mit zwei GF110-GPUs

Ursprünglich nahm man an Nvidia würde noch 2010 eine Grafikkarte mit zwei GF110-Chips veröffentlichen. Offenbar hat Nvidia diese Pläne aber ad acta gelegt, da auch seitens AMDs nicht vor dem ersten Quartal 2011 mit einer neuen Dual-Chip-Grafikkarte zu rechnen ist. Laut anonymen Quellen hätte Nvidia zwar die Möglichkeit seine neue Dual-GPU-Karte 2010 auf den Markt zu bringen, wolle aber aus strategischen Gründen lieber abwarten bis AMD ein neues Modell veröffentlicht. Nvidia wolle zuerst die potentielle Radeon HD 6990 auf Basis zweier Antilles-Chips studieren.

Anzeige

Eine neue Nvidia-Grafikkarte mit zwei GF110-GPUs, vermutlich die GeForce GTX 590, steht für 2010 damit nicht mehr auf dem Plan. Interessant wird es also erst wieder, wenn AMD seine Radeon HD 6950 und 6970 auf Cayman-Basis veröffentlicht, um Nvidias GTX 570 und 580 zu kontern.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.