P67/H67-Mainboards mit B3-Stepping

ASUS und Asrock beginnen mit der Auslieferung

Nachdem MSI bereits angekündigte, dass Mainboards des Unternehmens mit Intels fehlerbereinigter 6er-Chipsatz-Serie im B3-Stepping ab dem 1. März im Handel zu finden sein werden, kündigen nun auch ASUS und Asrock an, dass sie mit der Auslieferung entsprechender Mainboards begonnen haben. Diese dürften somit in Kürze im Handel auftauchen und werden, wie schon bei MSI, entsprechend gekennzeichnet sein.

Anzeige

Sowohl ASUS als auch Asrock werden ihre neu aufgelegten Mainboards mit B3-Stepping dementsprechend kennzeichnen. Beide werden die Verpackungen ihrer Mainboards mit entsprechenden Logos versehen. Auch auf den Mainboards selber werden kleine Aufkleber angebracht sein, die auf das neue Stepping hinweisen. Ansonsten wird es auch aus dem Bios ersichtlich sein, ob es sich um das B3-Stepping handelt. ASUS bietet zusätzlich noch das SATA Verifier Tool an, um das Stepping des Chipsatzes zu identifizieren.
Asrock schenkt darüber hinaus allen, die von jetzt an bis zum 30. Juni 2011 ein Mainboard der P67/H67-Serie mit B3-Stepping kaufen, ein zusätzliches Jahr Gewährleistung.

ASUS: B3-Verpackungslogo
ASUS: B3-Mainboard-Aufkleber
Asrock: B3-Verpackungslogo
Asrock: B3-Mainboard-Aufkleber

Quelle: ASUS

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.