Design-Bilder des iPhone 5

Größeres Display als beim iPhone 4

Aktuell sind angebliche Design-Skizzen des iPhone 5 ins Netz durchgesickert: Auf den Bildern ähnelt das neue Apple-Smartphone dem iPhone 4, scheint aber einen größeren Bildschirm zu nutzen. Die momentanen Gerüchte gehen davon aus, dass das iPhone 5 das Display von 3,5 auf 4 Zoll vergrößert. Die durchgesickerten Skizzen sollen als Muster für Hersteller von Schutzhüllen dienen. Ob die Bilder der Wahrheit entsprechen, ist offen. Zumindest stammen identische Design-Skizzen aus zwei verschiedenen Quellen, was den potentiellen Wahrheitsgehalt erhöht.

Anzeige

Geht man nach den Bildern, ist das Re-Design des iPhone 5 dezent. Ein größerer Bildschirm wäre ein logischer Schritt und könnte das Apple-Smartphone näher an Produkte wie das Samsung Galaxy S rücken.

Weitere Spekulationen ranken sich um das Gehäuse, das laut anonymen Quellen nicht mehr wie beim iPhone 4 aus Glas, sondern aus Aluminium bestehen soll. Auf diese Weise will man die berüchtigten Antennen-Probleme um den „Todesgriff“ beseitigen. Was an den Gerüchten dran ist, werden wir vermutlich aber erst in den nächsten Wochen und Monaten erfahren.




Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.