Sony produziert wieder Blu-rays

Japanische Fabrik nimmt Produktion bald wieder auf

Sony will die Blu-ray-Produktion in Japan Ende Mai wieder aufnehmen: Durch das Erdbeben war eine wichtige Fabrik ausgefallen, so dass Analysten für das zweite Halbjahr 2011 gar mit Engpässen bei den Datenträgern rechnen. Sonys Sendai Technology Center wurde im März von einem Tsunami getroffen, so dass die Fabrik etwa anderthalb Meter hoch mit Wasser überschwemmt war. Neben Blu-rays produziert die Fabrik andere Medien, wie Videomaterial für den professionellen Bereich – hier sind die Vorräte im Handel knapp. Die Produktion der Tapes für TV-Kameras soll aber erst im Juli wieder anlaufen.

Anzeige

Aktuell versucht Sony die Lieferengpässe durch Auslagerung der Produktion in andere Fabriken zu kompensieren. Parallel bringt man das Sendai Technology Center wieder auf Vordermann, so dass dort ab Ende Mai wieder Blu-rays entstehen und Aufnahmematerial für professionelle Kameras ab Juli wieder zur Verfügung steht.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.