LG veröffentlicht Optimus Big

Smartphone mit 4,3-Zoll-Display

Der koreanische Hersteller LG hat in seinem Heimatland seine Optimus-Smartphone-Reihe erweitert: Das Optimus Big soll seinem Namen mit einem 4,3-Zoll-Display alle Ehre machen. Um den Stromverbrauch dennoch moderat zu halten und sehr gute Helligkeit zu bieten, setzt LG die NOVA-Technik ein. Im Inneren des Handys stecken ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz Takt sowie 512 MByte RAM – identisch zum LG Optimus 2X. Mit an Bord sind eine 5-Megapixel-Kamera, eine 1,3-Megapixel-Webcam und ein miniHDMI-Anschluss. Als Betriebssystem kommt Googles Android 2.2 zum Einsatz. Ein Update auf Android 2.3 soll später folgen.

Anzeige

Ob das LG Optimus Big auch in Deutschland erscheint, ist aktuell unklar. Die Wahrscheinlichkeit ist angesichts der LG-Geschäftsstrategie allerdings groß, so dass sich eventuell auch deutsche Anwender bald auf ein großes Optimus-Smartphone freuen dürfen.

Quelle: TheInquirer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.