Apple: iPad 3 mit verbessertem Display?

Beta-Software des iOS 5 macht Hoffnung

Apples iPad sowie dessen Nachfolger, das iPad 2, nutzen dieselbe Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Jetzt deuten Dateien in der neuen iOS-5-Beta darauf hin, dass das iPad 3 eine Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten nutzen könnte: Die Beta-Version des Betriebssystems enthält einige Hintergrundbilder, die bereits in jener Auflösung vorliegen. Auch das enthaltene Twitter-Framework integriert Dateien, die eben jene Auflösung nutzen. Aktuell hat Apple keine Gadgets im Angebot, die mit einem derartigen Format arbeiten. Es könnte sich also um einen Hinweis auf die Auflösung des iPad 3 handeln.

Anzeige


Quelle: TechUnwrapped

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.