Benchmarks des AMD FX-8130P gefälscht

Urheber legen Fälschung offen

Die jüngst aufgetauchten Benchmarks des AMD FX-8130P sind gefälscht. Der Betreiber des OBRovsky Blogs hatte der türkischen Website Donanim Haber laut eigenen Aussagen die eigens gefälschten Daten zugespielt. Donanim Haber hatte das Material dann ohne Quellenangabe online genutzt und als eigenes ausgegeben. Um seine Enthüllung zu beweisen, hat der OBRovsky Blog die Originalbilder ohne Schwärzungen und Wasserzeichen veröffentlicht. Donanim Haber hat die veröffentlichten Benchmarks mittlerweile um ein Statement ergänzt, das den Irrtum zugibt.

Anzeige

Donanim Haber besteht allerdings darauf, dass alle zuvor veröffentlichten Daten zu AMDs FX-Prozessoren sowie der Bulldozer-Architektur definitiv echt seien. Mit der Freigabe der gefälschten Benchmarks des AMD FX-8130P sei dem Online-Magazin laut Redakteur Özüağ der „größte Fehler“ unterlaufen. Der OBRovsky Blog gibt sich dagegen schadenfroh und rät Anwendern in Zukunft weder Donanim Haber noch anderen Internetquellen zu trauen.

Am Ende hat sich der OBRovsky Blog jetzt als ernstzunehmende Quelle disqualifiziert und die sonst als seriös und wahrheitsgetreue bekannte Website Donanim Haber erleidet einen Imageschaden. Auch wir entschuldigen uns für das Aufgreifen der falschen Benchmarks. Jetzt heißt es abermals abwarten, bis reale Werte durchsickern.

Quelle: OBRovskyBlog

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.